AB JANUAR 2022: erhöhtes Porto


Zum Jahreswechsel steigt das Porto.

Ein Standardbrief (max. 20g) kostet ab sofort 85 Cent, für Postkarten werden 70 Cent fällig.


Alte Briefmarken werden aber nicht ungültig, man muss sie lediglich zusätzlich frankieren.


Nicht ausreichend frankierte Post kann leider nicht weitergeleitet werden!

Da wir als ehrenamtliches Team für die Kosten fehlenden Portos (und seien es nur 5 Cent) aufkommen müssten, können wir unzureichend frankierte Briefe leider nicht weiterleiten.

Falls du also schon länger vergeblich auf eine Antwort wartest, kontaktiere uns gerne: E-Mail schicken

Vielleicht hängt dein Brief einfach noch bei uns fest.


108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen